Jahreshauptübung 2015

 

Am 10.10.2015 fand dieses Jahr unsere Hauptübung mit den Feuerwehren Reinstetten, Mittelbuch, Ochsenhausen und dem DRK Ochsenhausen beim Hofgut Holland statt
Die Alarmmeldung lautete: "Vollalarm Brand Hofgut Holland in der Trockungsanlage, vermisste Personen"
Daraufhin wurde regulär wie im Ernstafall auch die Anfahrt geprobt, die bei dieser Lage war die über 500m lange Schlauchleitung zur Wasserversorgung vom Krumbach.
Für diese Aufgabe war der neue Schlauchwagen (SW2000) zuständig, nach einigen hundert Metern musste die Hauptstraße überwunden werden, dies geschah mit Hilfe der neuen Schlauchüberführung.
Mit dieser können bis zu 2 B-Leitungen über eine Straße geführt werden, diese bleibt weiterhin sogar für LKWs befahrbar.

Die Einsatzleitung, Koordination und Dokumentation übernahm bei diesem Einsatz das ELW. Mit Notebooks und Flip Chart wurde die Lage vor Ort erkundet, dokumentiert und Nachforderungen über die Leitstelle abgewickelt.
Unter Atemschutz wurde nach einer unbekannten Zahl vermisster Personen in der Trocknungsanlage gesucht, über die Drehleiter gerettet und dem DRK übergeben. Nachdem das ganze Gebäude durchsucht war, wurden alle 4 Personen gerettet.
Parallel dazu erfolgte die Bradnbekämpfung unter Atemschutz.

 

 

   
 

 

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
10.10.2015