Übung Bahnhofstraße 3

Am Montag den 09.05.2016 fand wie jede zweite Woche die Feuerwehrprobe der Einsatzabteilung statt. Die Gruppen 1,2,3,5 sowie die Führungsgruppe der Feuerwehr Ochsenhausen simulierten einen Brand in einem neuen Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße 3. Diese Übung ist für die Feuerwehr und auch für die Kameraden enorm wichtig, da man sich in einem so großen Wohnkomplex erst mal zurechtfinden muss. Die Übungsleiter Olaf Göttert und Manfred Betz haben diese Übung geplant, und mit den Bewohnern sowie dem zuständigen Hausmeister abgesprochen. Wir sind sehr dankbar, dass wir in diesem Wohngebäude eine Einsatzübung durchführen durften. Nur durch diese Einsatzproben können wir uns noch besser in den Gebäuden zurechtfinden und uns auch einen Überblick verschaffen wo und wie wir Personen aus diesen Wohnungen über die normale Leiter oder auch über die Drehleiter retten können.
In den nächsten Monaten kann vermehrt damit gerechnet werden, dass am Montagabend mehr Feuerwehrautos im Stadtgebiet zu sehen sind. Da wir uns immer fit halten müssen, um im Einsatzfall auch schnell und professionell helfen zu können.
Die Feuerwehr Ochsenhausen bittet deshalb um Verständnis. Vielen Dank!





















   
 

 

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
13.05.2016